14. Juni: Mitgliederversammlung in Elmshorn

Der neue Vorstand des Holsteiner Verbandes. (Foto: Bugtrup)

Am Freitag, 14. Juni nach Ende der Prüfungen, wird sich der neu gewählte Vorstand des Holsteiner Verbandes gegen 19.00 Uhr in der Fritz-Thiedemann-Halle den Mitgliedern vorstellen.

Die ersten Vorstandssitzungen haben bereits stattgefunden und die Mitglieder werden erfahren, wie die Aufgabenbereiche verteilt worden sind. Weitere Tagesordnungspunkte sind u. a. die Erläuterung der Good Governance-Regeln, die Vorstellung eines neuen Angebots der Holsteiner Verband Vermarktungs- und Auktions GmbH sowie die Präsentation von Veränderungen auf der Internetseite. Die Mitglieder des  neu geschaffenen, die Holsteiner Verband Hengsthaltungs GmbH betreffenden „Kompetenzzentrums Hengste“ werden an diesem Abend vorgestellt. Neben dem Geschäftsführer Norbert Boley und Zuchtleiter Dr. Thomas Nissen werden diesem Gremium fünf weitere noch zu benennende Experten angehören. Ein weiterer wichtiger Tagesordnungspunkt ist die Regelung der Provisionsverfahren bei Auktionen und im Handelsstall. Alle Mitglieder haben die Möglichkeit, dem neuen Vorstand Fragen zu stellen und sich aktiv an den Diskussionen zu den Verbandsthemen zu beteiligen.