Team Peer-Span gewinnt zweite Etappe des Holsteiner Masters Jugend Team Cups

Das Peer-Span Team sammelte wichtige Punkte in Lübeck. (Foto: privat)

(Lübeck) Im Rahmen der Lübecker Reitertage fand die zweite Wertungsprüfung zum Holsteiner Masters Jugend Team Cup 2019 statt. Das Team Peer-Span konnte sich Strafpunktfrei den Sieg im Mannschaftsspringen der Kl. M* mit Stechen sichern. Rang zwei belegte das Team Kuschel, gefolgt vom Team Knutzen. Emmy Pauline Kröger und der neunjährige Holsteiner Wallach Gru (v. Carentan x Claudio) lieferten im Stechen die Bestzeit. Herzlichen Glückwunsch! 

Die nächste Etappe des Holsteiner Masters Jugend-Team-Cups findet beim Fehmarn-Pferde-Festival vom 20.06. bis 23.06.019 statt.