Regionaler Turniersport
Regionaler Turniersport Reitsportförderung

Reitsportförderung

Holsteiner Masters verlosen exklusive Förderpakete für Turnierveranstalter

Seit über zehn Jahren sind die Holsteiner Masters Förderer des Pferdesports und der Pferdezucht in Schleswig-Holstein und Hamburg. Die vier Säulen – Zucht, Jugend, Turniersport und ehrenamtliches Engagement  – sind dabei das Fundament des Förderkonzeptes. Die Gemeinschaft der engagierten Unterstützer wächst und wächst. Und je mehr Förderer, desto mehr Projekte können realisiert werden. Im Jahr 2017 waren die Holsteiner Masters mit mehr als 15 Maßnahmen aktiv – vom Holsteiner Masters Jugend Team Cup über den Bundesjungzüchterwettbewerb bishin zur Mannschaftsinitiative. Die Ziele für 2018 hat Geschäftsführerin Lina Preuss klar formuliert: „Wir wollen weiter wachsen und dadurch noch mehr Förderungen für unseren Sport anstoßen, der uns so am Herzen liegt.“

In 2017 wurde eine neue Maßnahme ins Leben gerufen: die Holsteiner Masters Reitsportförderung. Angesprochen sind Turnierveranstalter, die ein exklusives Sponsorenpaket erhalten können. „Turniersport wird bei uns im Norden großgeschrieben“, erklärt Lina Preuss das weitere Engagement. „Wir wissen, dass für viele Veranstalter die Durchführung kleinerer Turniere mit viel Aufwand verbunden ist. Aber gerade dort zeigen sich die Talente von morgen und sind so viele ehrenamtliche Helfer im Einsatz. Dieses Sponsorenpaket soll ein Dankeschön für das bisher Geleistete sein und ist als Motivation für die Zukunft gedacht.“


Die Holsteiner Masters Reitsportförderung beginnt am 1. Mai und endet am 31. Dezember 2018. Turnierveranstalter aus Schleswig-Holstein und Hamburg können sich online auf der Homepage der Holsteiner Masters www.holsteiner-masters.de über ein Formular bewerben oder ein PDF-Formular ausfüllen und per Post oder Fax einsenden.


Die Holsteiner Masters Reitsportförderung umfasst folgende Inhalte:
- 250 Euro finanzieller Beitrag zur Turnierveranstaltung
- eine Paradedecke Größe L
- eine Paradedecke Größe S
- zwei Siegerschärpen (hellgrau)
- zwei Sonderehrenpreise gegeben aus dem Holsteiner Masters Partnerkreis
- eine Bandenwerbung, die nach der Veranstaltung zurückgesendet werden muss.

Insgesamt werden acht Turniere unterstützt, die per Losverfahren von den Holsteiner Masters aus allen Einsendungen ausgewählt werden. Über die Turniere wird anschließend in der Print-Ausgabe und auf den sozialen Medien von PFERD+SPORT berichtet.

Weitere Infos zum Bewerbungsverfahren erfahren Sie im Januar 2018!