Landesturnier 2017 - Thomas Voss siegt im Preis der Holsteiner Masters

Thomas Voss siegt im Preis der Holsteiner Masters.

Das Team von der PSG Flensburg-Land e.V. beim Aufmarsch der Abteilungen.

Thomas Voss (Schülp) und sein Holsteiner Wallach Chando v. Con Air galoppierten in der zweiten Wertung der Landesmeisterschaften der Springreiter - einer Springprüfung Kl. S** - in fehlerlosen 74,02 Sekunden zum Sieg. Bereits am Vortag beendete das Paar die erste Wertung auf einem aussichtsreichen dritten Platz. Sein Neffe Philipp Battermann (Schülp) und Chili con Pepper v. Con Air folgten auf Platz zwei vor Carsten-Otto Nagel (Wedel) mit Womanizer v. Colman.

Beim Landeswettkampf der Abteilungen gab es außerdem für das Junioren Team mit der höchsten Mannschaftsdressurnote einen Satz schicker Decken – den Ehrenpreis sicherte sich die Equipe von der PSG Flensburg-Land e.V. mit Mannschaftsführerin Gile Blunck-Erichsen.